4. Dezember 2022

Edelweiss Linz Handball

Niederlage für das Future-Team

Linzer Futute-Team rutscht am Hohenemser Cup-Parkett aus.

Im ersten Spielabschnitt ging es äußerst knapp her. Beide Teams schenkten sich nichts und erst Mitte der ersten Halbzeit konnte sich unsere Mannschaft mit +3 zum 7:10 etwas absetzen. Die Heim-Sieben blieb aber dran und kämpfte sich wieder heran. Quasi mit dem Halbzeitpfiff glichen die Heimischen dann sogar zum 14:14 Pausenstand aus.

In den zweiten dreißig Minuten schafften es unsere Burschen nicht mehr, an die erste Spielhälfte anzuknüpfen. Viele leichte Fehler und ein Gegner, der immer stärker wurde, verschafften der Heimmannschaft einen +4 Vorsprung, obwohl Clemens Spandl fünf Minuten zuvor sogar noch zum 21:21 einnetzen konnte. Dann ging nicht mehr viel. Die jungen Linzer liefen diesem Rückstand bis zum Spielende nach und am Ende setzte es eine doch deutliche 32:27 Niederlage im Ländle.


➡️ ÖHB Cup I 1. Runde
HC Hohenems – SG LINZ AG/NH/Edelweiss FT
32:27 (14:14)
Tore: Clemens Spandl (8), Boris Mitterrutzner (8), Tobias Hauptmann (4), Milanko Duric (3), Michael Justin Dudlak (2), Oliver Purner (1), Marques Nana Agyapong (1)


Veröffentlicht von Jürgen Hammang I 06.11.2022