OÖ. Handball – LLM 2018/19

OÖ. Handball-Landesliga Männer 2018/19:

Samstag, 30.03.2019 Hüttnerschule  18:00h

SU Edelweiss Linz  –  HC Eferding

Unsere junge Mannschaft hat diesmal gute Chancen, den ersten Sieg im Bewerb zu erringen. Die Leistungen waren bisher nicht schlecht, aber es fehlte durchzu viele Fehler immer eine Kleinigkeit um zu gewinnen. Diesmal wird der 1. Sieg erhofft.

Verfasser:  Helmut Strecker

Veröffentlicht unter News

OÖ. Handball-Landesliga NACHWUCHS 2018/19

OÖ. Handball-Landesliga NACHWUCHS 2018/19:

U16 männlich Sonntag, 24.03.2019  SNMS-Kleinm. 16:00h
SU Edelweiss Linz  –  SG Wels/Lambach      60:14 (29:4)
Tore: Rados Mate 12, Ghent 11/1, Balic Kenan 10, Alkic 7/2, Curic 7, Balic Edin 7, Wiesinger 6.

U12 männlich Montag, 25.03.2019  Rennerschule 18:30h
SU Edelweiss Linz  –  SG LINZ AG/Neue Heimat      12:28 (4:14)
Tore: Acar 5, Haas 3, Schabransky 2, Schneider 2.

U16 männlich Dienstag, 26.03.2019  SNMS-Kleinm. 20:00h
SG LINZ AG/Neue Heimat  –  SU Edelweiss Linz      30:24 (14:13)
Tore: Balic Edin 5, Rados Mate 5, Ghent 4/2, Balic 4/1, Alkic 3, Curic 2, Kaimberger 1.

Verfasser:  Helmut Strecker

Veröffentlicht unter News

OÖ. Handball – LLM 2018/19

OÖ. Handball-Landesliga Männer 2018/19:

Samstag, 23.03.2019  Hüttnerschule 18:00h
SU Edelweiss Linz  –  Askö Urfahr      31:34 (13:13)
Tore: Tepic 12/3, Münzner 4, Bogensperger 4, Ghent 3, Scherzinger 3, Lakic 3, Rados Ivan 2.

Spielfilm: 5.M 1:2, 10.M 5:5, 15.M 6:7, 20.M 9:9, 25.M 12:11, 30.M 13:13;
35.M 19:19, 40.M 22:21, 45.M 25:26, 50.M 26:28, 55.M 29:32, 60.M 31:34.

Die 1. Halbzeit verlief ausgeglichen und endete mit 13:13. In der 40.Min. lag Edelweiss mit 22:21 voran, konnte aber leider die Führung nicht weiter ausbauen. Danach konnte Urfahr mit 2-3 Tore in Führung gehen und behielt diese bis Spielende.

Sonntag, 23.03.2019  HS Eferding  19:00h
HC Eferding  –  SU Eelweiss Linz II      29:31 (14:16)
Tore: Gleichfeld 8/1,Himmelbauer 8,Stangl 5,Gostner 5,Prandstätter 3,Hinterbuchner 1.

Spielfilm: 5.M 2:3, 10.M 5:6, 15.M 5:8, 20.M 8:11, 25.M 12:13, 30.M 14:16;
35.M 18:18, 40.M 21:20, 45.M 22:23, 50.M 24:25, 55.M 27:28, 59.M 29:30,                     60.M 29:31.

Die 1. Halbzeit war umkämpft und Edelweiss II ging mit 16:14 in die Pause.
In der 2. Halbzeit blieb das enge Spiel und erst in der 60.Min. konnte Ronald Stangl zum 31:29 für Edelweiss II einwerfen.

Verfasser:  Helmut Strecker

 

Veröffentlicht unter News