Bericht HB-CUP Südtirol

1.-3.7.2016 in Sand in Taufers

15

Am 1.7.2016 um 8:00 Uhr begann die Anreise mit 8 PKW und insgesamt  34 Personen nach Südtirol. Nach einer schönen Fahrt durch wunderbare Landschaften (Salzburg-Osttirol) kamen wir in Sand in Taufers um 14:30 Uhr an und checkten uns im schönen Ferienhotel Mair ein. Die Eröffnung des HB-CUP  erfolgte am Freitag, 1.7.2016 in der Veranstaltungshalle am Marktplatz vor 142 Mannschaften aus 7 Nationen mit einem schönen Rahmenprogramm.

Die Gruppenspiele am Samstag 2.7.2016 begannen ab 8:00 Uhr auf 5 Kunstrasenplätzen:

9:10h  MU14  SU Edelweiss Linz  – TSV Murnau B (Deutschland)                    9:2 11:30h  MU14  SU Edelweiss Linz  –  TSV Forstenried (Deutschland)                 8:5 11:58h  MU12  SU Edelweiss Linz  –  MRK 28.April Kastelar (Kroatien)             8:5 12:58h  MU14  SU Edelweiss Linz  –  JSG Fürther Land A (Deutschland)         13:7 14:30h  MU14  SU Edelweiss Linz  –  San vito marano (Italien)                         10:3 17:00h  MU14  SU Edelweiss Linz  –  HSV San Vito-Marano (Italien)                10:5 18:30h  MU12  SU Edelweiss Linz  –  SG Kempten-Kottern B  (Deutschland)  13:1 Die Ergebnisse am Samstag waren hervorragend, alle Spiele mit überzeugenden Leistungen gewonnen. Dementsprechend gut gelaunt sahen wir uns nach einem guten Abendessen im Ferienhotel Mair  das EM-Viertelfinale zwischen  Deutschland und Italien an und konnten diesen Krimi  gemeinsam miterleben.

Am Sonntag, 3.7.2016 wurden die Gruppenspiele ab 8:00 Uhr fortgesetzt:

8:56h  MU12  SU Edelweiss Linz  –  JSG Fürther Land A (Deutschland)            8:2   9:24h  MU14  SU Edelweiss Linz  –  Handballclub Hoerd (Frankreich)             12:2 10:48h  MU12  SU Edelweiss Linz  –  SSV  Bruneck (Italien)                                10:6 12:26h  MU14  SU Edelweiss Linz  –  MRK 26.April Kastelar (Kroatien)                6:2

Beide Edelweiss-Mannschaften MU12 und MU14 konnten ihre Gruppe ungeschlagen als Erster beenden und stiegen in das Viertelfinale auf. Viertelfinalspiele:

13:36h  MU14  SU Edelweiss Linz  –  MRK Buje  (Kroatien)  2:11

13:50h  U12  SU Edelweiss Linz  –  JSG Fürther Land B (Deutschland)   8: 5

Spiel um Platz 3  

MU14: 14:00h  MU14  SU Edelweiss Linz  –  SK  Mladost (Kroatien)  4: 6

Damit erreichte  unsere  MU14  den 4. Platz  von  28 Mannschaften.

Finalspiel um Platz 1 MU12:

14:30h  MU12  SU Edelweiss Linz  –  MRK Buje (Kroatien) 3:8

Damit erreichte unsere MU12 den 2. Platz von 24 Mannschaften.

Der HB-CUP Südtirol war für unsere Mannschaften ein großartiger Erfolg und ein wunderbares Erlebnis und man muss zu diesem Erfolg herzlichst gratulieren.  Vielen Dank ergeht an die 15 mitgereisten FANS (Eltern, Oma, Geschwister), die in FAN-Leibchen mit 3 Trommeln unsere Burschen lautstark angefeuert haben. Die Heimreise erfolgte um 16:00 Uhr und Alle kamen in Linz am Abend gut an. Sportunion Edelweiss Linz wird auf Grund der Erfolge und der tollen Organisation des Veranstalters auch im nächsten Jahr 2017 am HB-CUP Südtirol mit der MU14  und  MU16 teilnehmen.

Fotos vom Turnier findest du hier.

Die Sektionsleitung Handball Sportunion Edelweiss Linz