Bericht OÖ-Landesliga 13. Runde

[lg_image folder=“2013-14/2014.02.22_edelweiss1-traun1/“ image=“2014.02.22_19_max_paul.jpg“ caption=“Max, Paul“ align=“right“ display=“thumb“]SK Keplinger Traun 1 – SU Edelweiß Linz 1   30:27  (15:15) Spielbericht

Das Spiel begann gut für Edelweiß 1, nach 13. Min. konnten wir mit 4:7 in Führung gehen. Doch Traun konnte bis zur 20.Min. auf 9:9 ausgleichen. Edelweiß führte meist um 1 Tor, doch 30 Sekunden vor der Halbzeit konnte Traun auf 15:15 ausgleichen. In der 2. Halbzeit lag Edelweiß 1 meist mit 1 Tor im Rückstand und konnte in der 38.Min. auf 18:18 ausgleichen. Danach eine harte Entscheidung der Schiedsrichter, die Christoph Ott wegen Foulspiel 2 Strafminuten gaben und Andre Ryba wegen „Lächeln über diese Entscheidung“ ebenfalls 2 Strafminuten gaben. Diese Unterzahl nutzte Traun mit 2 Toren zum 21:19. Edelweiß 1 verlor in den letzten 10 Min. die spielerische Linie, Traun konnte die Führung auf 28:23 ausbauen, unsere Mannschaft kämpfte bis zum Schluß, musste jedoch einen Sieg von Traun  mit  30:27 hinnehmen. Die Leistung der Mannschaft an diesem Tag war durchschnittlich und auf Grund der vielen vergebenen Torchancen kam es letztendlich zur Niederlage.

SG Wels/Lambach     – SU Edelweiß Linz 2  30:35    (10:18) Spielbericht

Gegen den Tabellenletzten hatte unsere Mannschaft jederzeit den Überblick und konnte bis zur Pause mit 10:18 in die Kabine. In der 2. Halbzeit kamen es durch Unkonzentriertheiten zu zahlreichen Fehlwürfen und Fehlpässen, die von Wels ausgenutzt wurden (44.Min. 20:23).  In den verbleibenden 16 Minuten konnte sich Edelweiß 2 wieder finden und kam zu einem sicheren  Sieg  mit  30:35  für Edelweiß 2.