8. Februar 2023

Edelweiss Linz Handball

Cuperfolg gegen Schwaz

Unsere Jungs ziehen somit in die zweite Cuprunde ein.

Die Ausgangslage im Cup war klar. Es zählt nur ein Sieg. Dazu musste man ja auch kein wirklicher Experte sein. Genau mit dieser Ausgangslage gingen beide Teams in dieses Cupmatch und es entwickelte sich eine intensive erste Halbzeit. Genau in der 13′ Minute setzten sich unsere Jungs zum ersten Mal mit +3 ab. Ivan Rados donnerte das Leder zum zwischenzeitlichen 8:5 vom Strafpunkt in die Maschen. In weiterer Folge gelang es unserer Mannschaft sogar einen +5 Vorsprung herauszuarbeiten. Mit seinem zweiten Tor im ersten Spielabschnitt zum 18:14, stellte unser Jung-Talent Acer Polat den Pausenstand her.

In den zweiten dreißig Minuten erhöhten unsere Burschen die Schlagzahl. Schnelle Gegenstöße aus einer nun deutlich besseren Abwehr ermöglichten bereits 15 Minuten vor Spielende eine bereits vorentscheidende 29:18 Führung. Die jungen Gäste aus dem schönen Tirol hatten auch in den letzten Minuten der Partie nicht mehr viel dagegenzusetzen. Somit spielte unsere Truppe die Partie gekonnt nach Hause und feierte einen klaren 36:24 Cup-Erfolg.


➡️ ÖHB Cup I 1. Runde
Union Edelweiss Linz – Sparkasse Schwaz Handball Tirol FT
36:24 (18:14)
Tore: Ivan Rados (8), Elias Kaimberger (6), Mladenko Tepic (6), Lovro Crnojevic (5), Polat Acar (4), Kenan Balic (3), Edin Balic (2), Johannes Wiesinger (1), Philip Prandstätter (1)


Veröffentlicht von Jürgen Hammang I 05.11.2022