Do. Apr 2nd, 2020

OFF. Homepage – Handball

Erfolgreich im Cup

2 min read

Was eventuell einige nach der Auftaktniederlage unserer Burschen am ersten Spieltag gegen Urfahr (Endstand 20:19) nicht für möglich gehalten hatten, wurde in den weiteren Spielen jedoch revidiert. Unsere junge Truppe spielte gegen unseren zweiten Gruppengegner Wels groß auf (25:19) und sicherte sich somit mit lediglich zwei Punkten Platz eins in der Vorrundentabelle. Besonders bitter war es hingegen für die Urfahraner Handballer. Trotz der ausgeglichenen Tabellensituation (Edelweiss/LINZ AG, Wels, Urfahr mit je zwei Punkten) musste die Mannschaft aus dem Linzer Norden aufgrund des schlechteren Torverhältnisses die frühzeitige Heimreise antreten. Unserer zweiten Spielgemeinschaft ereilte ein ähnliches Schicksal und somit war auch für die junge Truppe bereits nach dem ersten Tag Schluss. Die Spiders aus Wels uns unser Team durften sich weiter Hoffnung auf den Titel machen. In der Parallelgruppe setzte sich der Favorit Traun und der HC Eferding durch. Somit kam es am Finaltag zu den Paarungen Traun vs. Wels und Edelweiss/LINZ AG vs. Eferding. Im ersten Spiel des Tages konnten sich die routinierten Trauner in einem spannenden Match Schlussendlich mit 34:31 durchsetzen. Das zweite Sonntagsmatch um den Einzug ins Finale gestaltete sich etwas eindeutiger. Nach einer 17:07 Pausenführung konnten unsere Ballspezialisten am Ende über einen klaren 28:17 Erfolg und den dazugehörigen Aufstieg jubeln!

Nach vier Stunden Wartezeit verbunden mit einem ausgiebigen Mittagessen in einer nahegelegenen Pizzeria, machten sich unsere Spieler und auch die anwesenden Fans rechtzeitig zurück am Weg in die Lambacher Sporthalle. Um 16:20 war es dann endlich so weit.

Beide Teams gingen konzentriert und fokussiert in das Match. Das Spiel wog hin und her. Dabei konnten sich beide Torhüter einige Male auszeichnen. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit ging es mit einem 12:14 Rückstand in die Kabine. Vor einer tollen Kulisse in der Lambacher Sporthalle schenkten sich beide Teams nichts. Das Match blieb spannend bis zum Schluss. Unsere Abwehr stand jetzt Felsenfest. Lediglich sechs Tore ließen unsere Jungs in Halbzeit zwei zu. Am Ende wurde es noch einmal hektisch, doch unsere Burschen blieben cool und sicherten sich mit einem 21:20 Erfolg den Cup-Titel. WIR SIND STOLZ!

Unser Dank gilt natürlich auch dem Veranstalter AHC Wels/Lambach für ein gelungenes Cup-Event!

SK Traun – SG Edelweiss/LINZ AG 20:21 (14:12) – ZUR SPIELÜBERSICHT

#WeAreEdelweiß #EdelweißLinz #100ProzentEdelweiß Verfasser: Jürgen Hammang

Mehr Beiträge

1 min read
1 min read
1 min read

1 thought on “Erfolgreich im Cup

Comments are closed.