21. Oktober 2021

Edelweiss Linz Handball

HcB Lauterach zu Gast in Linz

2 min read

Nach dem gelungenen Auftakt und den dazugehörigen zwei schwer erkämpften Punkten in der Fremde, kommt diesen Samstag mit dem HcB Lauterach ein uns völlig unbekannter Gegner in unsere Landeshauptstadt.

Die Gäste aus Vorarlberg mussten sich vergangenes Wochenende dem Nachbarn aus Hard und deren Future-Team vor eigenem Publikum mit 21:29 (9:14) geschlagen geben. Wohin die Reise für die Mannschaft von Mile Barasin letztendlich hinführen wird, ist zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison natürlich noch nicht wirklich abzusehen. Fakt ist, dass uns ein hoch motivierter Gegner am Samstag gegenüber stehen wird.

Unsere Jungs setzten sich dank einer halbwegs guten zweiten Halbzeit im Spiel gegen den UHC Salzburg knapp aber nicht unverdient mit 24:26 durch. Phasenweise überzeugte unsere Truppe rund um Übungsleiter Nermin Alkic durch gelungene Aktionen in der Offensive. Dennoch war der Trainer nach dem Match nicht wirklich zufrieden. Kurzum waren es zu viele Fehler im Spielaufbau und die Chancenverwertung ließ auch etwas zu wünschen übrig, lautete seine Kritik an unsere teilweise doch sehr junge und ersatzgeschwächte Mannschaft.

Unsere Burschen waren nach dem Erfolg sichtlich erleichtert und auch das Trainergespann war letztendlich froh über den gelungenen Start in die Saison.

HLA Challenge I 2. Runde
SG HC LINZ AG/EDELWEISS FUTURE TEAM – HcB Lauterach
Samstag I 11.09.2022 – 16:30 Uhr
Ferdinand Hüttner-Schule Linz

Wichtig: Es gilt im gesamten Hallenbereich die 3G Regel.

Veröffentlicht von Jürgen Hammang am 09.09.2021 – Foto: Roland Kaimberger