14. August 2022

Edelweiss Linz Handball

Klarer Heimerfolg

Future Team gewinnt das Heimspiel gegen Schwaz klar und deutlich.

Gegen einen stark ersatzgeschwächten Gegner machte unsere Truppe gleich von Beginn an mächtig Dampf. Nach einem 8:0 Lauf, stand es bereits in der zehnten Spielminute 10:2 für unsere Jungs. In dieser Tonart ging es weiter und nach nicht einmal 23. Minuten führten unsere Jungs nach einem Treffer von Timo Hellrung bereits mit +16 Toren. Danach wurde natürlich fleißig durchgewechselt und der Vorsprung schmolz bis zum Pausenpfiff auf +14 (Halbzeitstand 22:8)

Im zweiten Spielabschnitt wurde unser breiter Kader weiterhin voll ausgeschöpft. Die Gäste konnten in den Anfangsminuten dann sogar auf -12 verkürzen. Dann waren aber wieder unsere Burschen am Drücker. Durch tolle Paraden von Jakub Muratspahic und Tobias Niedermüller zog unser Team immer weiter davon. Den Schlusspunkt setzte der quirlige Michael Justin Dudlak mit seinem insgesamt vierten Treffer zum 40:22 Endstand.

Dieser Sieg war zugleich der erste volle Erfolg gegen das Future Team aus Schwaz in Tirol.


➡️ HLA Challenge I Abstiegsrunde Nord/West I 4. Runde
SG LINZ AG/EDELWEISS FT – Sparkasse Schwaz Handball Tirol
40:22 (22:8)
Tore: Elmar Böhm (8), Florian Falthansl-Scheinecker (5), Silas Wiesinger (5), Michael Justin Dudlak (4), Leon Ghent (3), Eric Scherzinger (3), Gabriel Eder (2), Nico Mühringer (2), Ivan Rados (2), Clemens Spandl (2), Mladenko Tepic (1), Timo Hellrung (1), Boris Mitterrutzner (1), Jakob Kropf (1)


Veröffentlicht von Jürgen Hammang . 01.05.2022