3. Dezember 2021

Edelweiss Linz Handball

Niederlage gegen Salzburg

2 min read

Niederlage nach hartem Kampf.

Stark ersatzgeschwächt ➡️ Bericht dazu ging unsere junge Truppe in dieses erste Spiel der Rückrunde gegen die Handballer aus der Mozartstadt. Das Match begann etwas verhalten und nach 13. Minuten erarbeitete sich unsere Mannschaft einen zwei Tore Vorsprung zum 5:3. Das war es dann aber auch mit der Herrlichkeit. Zu viele Eigenfehler und die Tatsache lediglich nur mehr drei weitere Treffer bis zum Pausenpfiff nachzulegen, bescherte unseren Burschen einen 8.10 Rückstand.

Nach dem Seitenwechsel wurde es dann ganz bitter. Sechs ganze Minuten lang gelang unserem Future-Team kein einziger Treffer und man musste schmerzhaft mit ansehen, wie die Mannen aus Salzburg fünf Treffer en Suite erzielten. Erst mit dem 9:15 von Ivan Rados konnten unsere Jungs endlich auch im zweiten Spielabschnitt den ersten Treffer landen. Dies war sozusagen ein Weckruf, denn in weiterer Folge verkürzte unsere junge Mannschaft den Rückstand auf 13:15 und es keimte wieder etwas Hoffnung auf. Doch so wie im ersten Spielabschnitt kamen danach wieder zu viele Eigenfehler und eine schlechte Wurfausbeute dazu. Kein Wunder, da ja die halbe Mannschaft aufgrund der vielen Ausfälle und die dadurch erforderliche Rotation nicht auf ihren sonstigen Stammpositionen für Gefahr sorgen konnte. In der letzten Viertelstunde rannte unser Team dem Rückstand weiterhin hinterher. Kurz vor Spielende schaffte man mit einem 3:1 Lauf sogar noch das 20:24. Dies war dann auch der Endstand und man musste das Parkett leider nach vier Siegen in Folge wieder einmal als Verlierer verlassen.


➡️ HLA Challenge I 9. Runde
SG HC LINZ AG/EDELWEISS FUTURE TEAM – UHC Salzburg
20:24 (8:10)
Tore: Florian Falthansl-Scheinecker (5), Ivan Rados (3), Jan Reichl (3), Timo Hellrung (2), Clemens Spandl (2), Tobias Hauptmann (2), Boris Mitterrutzner (2), Nico Mühringer (1)


Nächstes Spiel:
➡️ HLA Challenge I 10. Runde
HcB Lauterach – SG HC LINZ AG/EDELWEISS FUTURE TEAM
Samstag I 04.12.2021 I 18:00 Uhr
Mittelschule Lauterach


Veröffentlicht von Jürgen Hammang am 20.11.2021