14. August 2022

Edelweiss Linz Handball

Niederlage in der Landesliga

Gegen den Meister gab es nichts zu holen.

Bis zur Pause waren unsere Handballer noch bis auf vier Treffer dran. Im zweiten Spielabschnitt konnten unsere Oldies dem schnellen Spiel der Gastgeber nichts mehr entgegensetzen. Trotz der neun Treffer von Routinier Johannes Himmelbauer musste man sich mit 40:30 geschlagen geben. Die Spielgemeinschaft HC LINZ AG/Neue Heimat holte sich mit diesem Erfolg vorzeitig die Meisterkrone ab.

Herzliche Gratulation!


➡️ Landesliga I 10. Runde
SG LINZ AG/Neue Heimat – Union Edelweiss Linz
40:30 (22:18)
Tore: Johannes Himmelbauer (9), Herwig Gleichfeld (5), Eric Scherzinger (4), Ronald Stangl (4), Albrecht Wöß (3), Philip Prandstätter (3), Florian Wöß (2)


Veröffentlicht von Jürgen Hammang I 05.05.2022