8. Februar 2023

Edelweiss Linz Handball

Platz zwei U18 ÖMS

Bei der Österreichischen U18 Meisterschaft in Graz erreichte die Spielgemeinschaft LINZ AG/Edelweiss/Neue Heimat den sensationellen zweiten Platz. Im Finale musste man sich den jungen Handballern der Fivers WAT Margareten mit 30:28 geschlagen geben. Davor konnten unsere Burschen im Halbfinale den Gastgeber HSG Graz mit 31:22 in die Schranken weisen. 

Einen Tag zuvor gab es in der Vorrundenphase der Gruppe B zwei Siege in ebenso vielen Partien für die Mannschaft rund um die Betreuer Berger und Alkic. Im ersten Gruppenspiel konnten die Alterskollegen von der SG Trofaiach/Bruck mit 32:18 vom Parkett gefegt werden. Das zweite Vorrundenmatch gestaltete sich dann schon etwas spannender. Am Ende siegten unsere jungen Wilden gegen den HC Vöslau mit 35:33 und sicherten sich den Einzug ins Finale.

Gleichzeitig zu dieser österreichischen Meisterschaft präsentierte sich unsere Truppe im neuen sehr gelungenen Spielgemeinschafts-Outfit.

ZUR SPIELÜBERSICHT GRUPPE B

ZUR SPIELÜBERSICHT FINALTAG

WeAreEdelweiss #EdelweissLinz  Verfasser: Jürgen Hammang