23. Januar 2022

Edelweiss Linz Handball

Gegen Urfahr auf Wiedergutmachung

Erstes Heimspiel am Freitag leider ohne Zuschauer.

In der zweiten Runde der OÖ Handball Landesliga hat unsere Mannschaft unter der Regie von Philip Prandstätter bereits den nächsten schweren Gegner vor der Brust.

Die Gäste aus Urfahr waren in der ersten Runde so richtig in Torlaune. Vor heimischen Publikum schoss man die Trauner Landesligamannschaft mit einem klaren 38:20 Erfolg regelrecht aus der Halle. Etwas enger war da schon das Trainingsspiel gegen unsere Mannschaft. Die Urfahr-Boys konnten dieses Match mit +2 Toren für sich entscheiden.

Obwohl die Karten fürs Erste neu gemischt wurden, erwartet uns am Freitag ein Gegner, der mit viel Selbstvertrauen aufs Parkett in der SNMS Linz-Kleinmünchen einlaufen wird.

Über unser Auftaktmatch sollte man fast schon den Mantel des Schweigens legen. Zu viele Fehler und eine schlechte Wurfausbeute ergaben schlussendlich eine deutliche Auswärtsniederlage in Wels. Im Spiel gegen die Jungs von der anderen Donauseite hat man sich dennoch einiges vorgenommen und möchte auf alle Fälle punkten. Hinweis: Das Spiel findet ohne Zuschauer statt. Die aktuelle Corona-Situation in Oberösterreich hat uns schweren Herzens zu diesem Schritt veranlasst.


➡️ OÖ Landesliga GD I 2. Runde
Union Edelweiss Linz – ASKÖ Urfahr
Freitag I 12.11.2021 I 20:15 Uhr
SNMS Li.nz-Kleinmünchen


Veröffentlicht von Jürgen Hammang – 11.11.2021

Facebook
Twitter
YouTube
Instagram