30. Juni 2022

Edelweiss Linz Handball

Future-Team verliert in Tirol

Nichts zu holen gab es für unser HC LINZ AG/EDELWEISS FUTURE-TEAM. Im Auswärtsspiel in Innsbruck konnten unsere Jungs nur im ersten Spielabschnitt mithalten. Kurz vor dem Pausenpfiff setzte sich der Tiroler Favorit mit zwei Toren ab. Zuvor wog das Spiel hin und her.
In der zweiten Hälfte erhöhten die Heimischen die Schlagzahl und die Wölfe zogen innerhalb von lediglich sieben Minuten auf 6-Tore davon. Eine unterirdische Abwehrleistung, machte jeden Versuch noch einmal entscheidend ins Match einzugreifen bereits im Keim zunichte. Kurz vor Spielende gelangen der Heimsieben drei Tore in Folge und damit war unsere Mannschaft endgültig raus aus dem Spiel und musste mit einer deutlichen 41:33 Niederlage im Gepäck die Reise zurück nach Linz antreten.


➡️ HLA Challenge I 3. Runde
medalp Handball Tirol – SG HC LINZ AG/EDELWEISS FUTURE TEAM
41:33 (19:17)
Tore: Florian Falthansl-Scheinecker (8), Sinisa Sironjic (6), Jakob Kropf (6), Ajdin Alkic (4), Tobias Hauptmann (3), Elias Kaimberger (2), Mladenko Tepic (1), Timo Hellrung (1), Ivan Rados (1), Georg Falthansl-Scheinecker (1)


Veröffentlicht von Jürgen Hammang – 19.09.2021