8. Februar 2023

Edelweiss Linz Handball

Zwei Siege und eine Niederlage

Unser Nachwuchs gewinnt souverän.

Unsere beiden U13 Mannschaften fahren ungefährdete Siege ein. Während die Jungs im Heimspiel gegen die Alterskollegen aus Urfahr mit einem 44:9 Sieg den siebten Sieg im siebten Spiel feierten, konnten kurze Zeit später auch unsere Mädels auswärts in Eferding über einen klaren Erfolg jubeln. Trotz Krankheits-bzw. Verletzungsbedingten Ausfällen war das Match der Mädels eine klare Angelegenheit. Bei unseren U13 Jungs in der Hüttnerschule war es letztendlich eine noch klarerer Sache. Lediglich 9 Mal musste Goali Walter Wimmer dabei hinter sich greifen. Bei den Mädchen waren es am Ende sogar nur acht Gegentore.

Weniger erfolgreich verlief das Spiel unserer Landesliga-Herren. Im Match gegen Traun setzte es eine bittere Heimniederlage. Obwohl es lange Zeit eine ausgeglichene Partie war, setzten sich die Gäste in der 52. Spielminute mit + 5 Toren ab. Das war der Knackpunkt und unsere Jungs konnten bis zur Schlusssirene diesen Rückstand nur mehr etwas verkürzen. Am Ende stand eine 30:33 Heimniederlage auf der Anzeigetafel.


➡️ U 13 I
Union Edelweiss Linz (m) – ASKÖ Urfahr
44:9 (27:5)
Tore: Moritz Hinterreiter (11), Mateo Himmelbauer (9), Nico Schabransky (8), Tolga Acar (7), Maximilian Hain (3), Maid Halilovic (3), Nait Mislimoski (2), Manuel Stiftinger (1)

➡️ U 13 I
HC Eferding – Union Edelweiss Linz (mix)
8:25 (5:14)
Tore: Sandra Böhm (7), Milica Tesanovic (5), Anika Huemer (4), Leonie Heidinger (3), Leni Auinger-Zicha (3), Esther Bräuer (2), Hanna Breiteneder (1)

➡️ Landesliga I
Union Edelweiss Linz – SK Keplinger Traun
30:33 (15:17)
Tore: Andre Ryba (6), Eric Scherzinger (5), Herwig Gleichfeld (5), Ronald Stangl (5), Florian Wöß (4), Johannes Himmelbauer (3), Albrecht Wöß (2)

Veröffentlicht von Jürgen Hammang – 09.04.2022