30. November 2023

Edelweiss Linz Handball

Heimspiel gegen die Spinnen

Trainer Nermin Alkic: Gegen die Welser Handballer wollen wir uns natürlich auch wieder als homogene Einheit präsentieren.

Nächstes Oberösterreich-Duell am Samstag.

Auswärtssieg im Ländle, voller Erfolg vergangenen Samstag im Derby in Traun. Man könnte fast meinen unsere Jungs haben auswärts mehr Freude am Handballsport. Und wenn man sich die Tabelle so ansieht, ist diese Meinung nicht mal so falsch. Von den bisher sechs Punkten am Konto wurden alle in der Fremde eingefahren. Woran dies liegt, können wir leider selber nicht beantworten.

Fakt ist, dass die kommenden Spiele vor heimischen Publikum allesamt in der neu renovierten SNMS Linz-Kleinmünchen ausgetragen werden. Und wer weiß, vielleicht schaffen wir gerade dort den erhofften ersten Heimerfolg und somit auch quasi einen Turnaround.

Als erste Mannschaft in der HLA Challenge dürfen wir die Spiders aus Wels in unseren neuen Räumlichkeiten begrüßen. Zuletzt zeigte die Formkurve der Welser Handballer deutlich nach oben. Zwei Siege gab es in den vergangenen beiden Runden und zuvor musste sich die Mannschaft von Trainer Peter Wunder der Trauner Sieben mit 30:27 geschlagen geben. Mit drei Erfolgen aus fünf Partien sind die Spiders gut in diese Saison gestartet. Einzig im Cup war gegen die Union aus Leoben bereits in der ersten Runde Endstation. Mit den dabei gezeigten Leistungen kann man in der Messestadt dennoch durchaus zufrieden sein.

Nach dem Derbyerfolg gegen Traun gehen unsere Jungs natürlich gestärkt und mit breiter Brust in dieses nächste oberösterreichische Duell. Wohl wissend, dass es selbstverständlich auch gegen die Spiders kein Selbstläufer werden wird. „Wir wissen um die Stärken der Welser Handballer. Man darf sie nie ins Spiel kommen lassen“ so unser Trainer Nermin Alkic vor dem Aufeinandertreffen. Auch wenn es im Vorfeld zu dieser Meisterschaft einen klaren Testerfolg gegen die Welser Truppe gegeben hat, erwartet uns am Samstag auf alle Fälle ein starker und bestimmt bissiger Gegner.

Für ein spannendes Match ist somit gesorgt und mit eurer Unterstützung holen wir uns hoffentlich die zwei wichtigen Punkte.

In der Halbzeitpause wird uns Vesna Tepic gemeinsam mit der Tanzschule TopMoves „Team Avatar“ tänzerisch verzaubern.
➡️ https://www.topmoves.at

Hinweis: Es gelten die derzeitigen Covid-19 Bestimmungen. Eintritt nur mit 3G Nachweis.


➡️ HLA Challenge I 7. Runde
SG HC LINZ AG/EDELWEISS FUTURE TEAM – Spiders Wels
Samstag I 30.10.2021 I 19:00 Uhr
SNMS Linz/Kleinmünchen


Veröffentlicht von Jürgen Hammang am 28.10.2021